Bienenwachstücher

Juni 16, 2021 1132

5 Zero Waste Ideen für den Alltag

Die Reduzierung der Abfallproduktion wird heute immer beliebter. Die Menschheit versucht, den Verbrauch von Plastik zu reduzieren, das laut Umweltschützern in wenigen Jahren die Meere überfluten und sich über Jahrhunderte hinweg zersetzen wird. Und obwohl es in der modernen Welt fast unmöglich ist, auf Müll zu verzichten, ist es ganz einfach, die Abfallmenge zu reduzieren.

Das Konzept von Zero Waste beginnt damit, unnötige, emotionale Einkäufe aufzugeben, die Gewohnheit, das zu verwenden, was Sie bereits haben. Sie müssen nur alle Einwegartikel durch Mehrwegartikel ersetzen,kaputte Dinge reparieren und für alles, was im Haus vorhanden ist, einen Verwendungszweck finden, die organischen Stoffe kompostieren und die Wertstoffe abgeben.

Da umweltfreundliche Trends auch immer beliebter werden, lohnt es sich, über die Einrichtung Ihres Hauses mit natürlichen Materialien nachzudenken. Verwenden Sie Holz, Steine, Moos – all dies können Sie beim Gehen im Wald finden. Darüber hinaus kann normales Papier in eine wunderbare Dekoration des Hauses umgewandelt werden! So kommt das originelle, niedliche und ökologische Dekor aus dem Nichts! Sehen Sie, welche Ideen wir zur Inspiration gefunden haben!

Bienenwachstücher

Was als erstes zum Eco Trend zählt sind Bienenwachstücher. Sie haben solche bestimmt schon in vielen Supermärkten gesehen oder zumindest einmal davon gehört.

Bienenwachstücher schützen Lebensmittel damit diese länger frisch bleiben. Egal ob Obst oder Gemüse, Käse oder Brot – einfach in dieses Tuch einwickeln und in den Kühlschrank legen oder für unterwegs mitnehmen. Auch für die Gefriertruhe sind die Tücher geeignet.

Pflege: Waschen Sie die Tücher mit kaltem Wasser und alkoholfreiem Spülmittel, zum Trocknen einfach an der frischen Luft aufhängen. Da sie hitzeempfindlich sind, bewahren Sie die Lebensmittel in solchen Tüchern entweder im Kühlschrank oder an einem schattigen Platz.

Wenn man die Tücher gut pflegt, kann man sie bis zu einem Jahr verwenden. Nachdem das Tuch nicht mehr verwendbar ist, kann man es einfach auf dem Kompost recyceln.

Wiederverwendbare Handtücher

Wiederverwendbare Handtücher

Wie viele Küchenrollen benutzen Sie pro Tag? Und pro Woche?

Sie gehören schon zu unserem Alltag und wir können uns unseren Haushalt ohne diese kaum vorstellen. Aber es gibt eine gute nachhaltige Alternative dafür. Das sind die wiederverwendbare Handtücher aus Baumwolle, die man auch in der Küche benutzen kann.

Einfach die Tücher benutzen und in die Waschmaschine legen.

Bio Obst- und Gemüsebeutel

Bio Obst- und Gemüsebeutel

Obwohl das Thema Zero Waste Leben heutzutage sehr populär ist und es auf jeder Ecke besprochen wird, nutzen viele Menschen beim Einkauf bis dato dünne Plastiktüten. Meistens landen solche Tüten gleich nach dem Einkauf in dem Mülleimer.

Als erster Schritt für den plastikfreien Alltag können wiederverwendbare Obst- und Gemüsebeutel sein. Egal ob Sie in den Supermarkt, zum Marktstand oder zur Bäckerei gehen, Bio-Beutel passen überall.

Upcycling Ideen

Upcycling Ideen

Im Allgemeinen gibt es umweltfreundliche Alternativen zu den meisten Einweg-Haushaltsgegenständen: Holzspülbürsten, Bambuszahnbürsten, Holzkämme, Stoff-Taschentücher, Glaswasserflaschen und mehr.

Geben Sie auch den Dingen, die bereits in Ihrem Zuhause sind, ein zweites Leben. Ein alter Behälter oder alte Reifen können sich leicht in einen Blumentopf verwandeln. Die Dinge, die kaputt sind, kann man reparieren lassen und weiter verwenden anstatt diese gleich wegzuwerfen.

Im Internet gibt es so viele kreative Ideen zum Thema Upcycling. Einfach mal googeln und sich inspirieren lassen.

Thermoflasche

Thermoflasche

Wenn Sie sich einen Tag ohne eine Tasse Kaffee nicht vorstellen können, ist es eine gute Idee sich eine nachhaltige Thermoskanne zu kaufen. Man kann die einfach so für unterwegs mit Wasser befüllen anstatt immer wieder Wasser in einer Plastikflasche zu kaufen.

Nachhaltiger leben ist einfacher als gedacht.

Wir hoffen, dass das Umzugsunternehmen UmzugKreider Sie inspirieren konnte und Sie ein paar Ideen von unserem Artikel nutzen können.

Juni 16, 2021 113

Hinterlasse einen Kommentar

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

protected by reCAPTCHA Privacy Terms