fbpx

April 20, 2020 4642

10 Gründe, warum man nach München umziehen sollte

München ist die Hauptstadt von Bayern und nach Berlin die am zweitmeisten besuchte Stadt Deutschlands.

2004 gab es eine Abstimmung, dass der Bau von Hochhäusern über 99 Meter verboten ist, weshalb München im Gegensatz zu anderen Metropolen keine Wolkenkratzer besitzt. Das höchste Gebäude in der Stadt ist die Frauenkirche (der Nordturm – 98,57 Meter, der Südturm – 98,45 Meter).

Bevor wir zu den Gründen kommen, möchten wir Ihnen eine Legende über diese Kirche erzählen.

Eine Geschichte besagt, dass der Teufel den Fußabdruck am Eingang der Frauenkirche hinterlassen hat. Angeblich hat der Baumeister Jörg Ganghofer mit Luzifer einen Pakt geschlossen: Er würde beim Bau der Kirche helfen und dafür die Seele des ersten Dombesuchers bekommen, der die Kirche betritt. Als Satan jedoch für seine Belohnung kam, wies ihn der Architekt auf die Konstruktionsfehler hin – es gab keine Fenster im Gebäude. Im Zorn stampfte der Teufel auf den Boden und ging mit nichts.

Und jetzt kommen wir zu unseren 10 Gründen: warum soll man nach München ziehen?

1. Öffentlicher Verkehr und Radwege

München ist durch ein großes und gut verzweigtes Netz von Straßenbahnen, Buslinien, U-Bahnen und sogar Stadtzügen verbunden. Es gibt seltene Fälle, in denen sich der Nahverkehr verzögert – denn das wäre fatal für unseren Punkt 7, die Bierkultur unseres geliebten Münchens und seiner schier zahllosen Biergärten.

Der Münchner Stadtrat macht jedes Jahr immer mehr dafür, dass die Menschen ihre Autos stehen lassen und mehr Rad fahren. Es entstehen viele neue breitere Radwege, auf denen man das schöne München erleben kann.

Die 20 schönsten Radtouren rund um München

https://www.komoot.de/guide/304/radtouren-rund-um-muenchen

2. Die “Münchner Küche”

In der Speisekarte jeder Münchner Kneipe finden Sie viele interessante gastronomische Gerichte wie Rippchen, die sehr beliebt sind, Kartoffelsalat, Leberkas, Schweinsbraten, Knödel, die Münchner Weißwurst, Obatzda usw.

3. Hellabrunn – einer der größten Zoos in Europa

Es ist der erste Geozoo der Welt. Auf der 40 Hektar großen Fläche verteilt und nach Kontinenten geordnet leben hier etwa 19.000 Tiere (über 750 Tierarten). Im Zoo Hellabrunn werden Sie keine traditionellen Käfige sehen. Tiere haben maximale Freiheit und die Bedingungen sind den natürlichen näher.

4. Paradies für Shoppingliebhaber

Bayerns Hauptstadt wird Shoppingliebhaber faszinieren. In München finden Sie neben großen Einkaufszentren, in denen die Zeit unbemerkt vergeht, in fast jeder Straße Boutiquen berühmter Marken, Souvenirläden und verschiedene Geschäfte. Das größte Einkaufszentrum Bayerns, Olympia, ist ein wahres Paradies. Dort befinden sich 135 verschiedene Geschäfte und Boutiquen. Darüber hinaus veranstaltet „Olympia“ fast jede Woche interessante Veranstaltungen wie Ausstellungen, Modenschauen usw.

5. Badeseen

Um München gibt es viele schöne Badeseen mit Sportangeboten, sonnigen Liegeflächen und sogar Grillzonen: Eine schöne Insel im Waldschwaigsee, weißer Strand am Hollerner See, warmes Wasser im Riemer See, eine Rutsche am Bibisee, Kiesstrand am Lußsee, Sandstrand am Unterschleißheimer See und viele andere. Man kann sich an heißen Sommertagen am See mit der Familie gemütlich entspannen und im Wasser plantschen.

6. Parks

Der Englishe Garten in München ist einer der größten Stadtparks der Welt. Bayerns berühmtester Park ist größer als der Central Park in New York oder der Hyde Park in London. Auf dem Territorium des Parks gibt es viele Lichtungen zum Ausruhen im Gras, mehrere Bäche, Seen und Hunderte von Brücken. Für die Gäste des Parks gibt es Biergärten – riesige Open-Air-Restaurants. Beispielsweise kann der Biergarten am Chinesischen Turm bis zu 7.000 Besucher gleichzeitig aufnehmen. Im Englischen Garten verbringen Nacktbader gerne Ihre Zeit: sie dürfen sich offiziell im Park sonnen.

Der Olympiapark ist einer der schönsten und beliebtesten Orte Münchens. Der Anlass zum Bau des Parks waren die Olympischen Spiele 1972. Es gibt hier mehrere berühmte Gebäude: das Olympiastadion, die Olympiahalle und die Olympischen Türme. Darüber hinaus befindet sich im Park der größte Vergnügungspark Bayerns, man organisiert viele Konzerte, Unterhaltungs- und Kulturveranstaltungen, Festivals und verschiedene Sportveranstaltungen.

7. Biertraditionen

In München auf der Theresienwiese findet jährlich von Mitte September bis Anfang Oktober seit 1810 das größte Volksfest der Welt statt – das Oktoberfest. Dieses Bierfest besuchen jedes Jahr über 6 Millionen Touristen. In dieser Zeit werden hier Millionen Liter Bier getrunken. Das Oktoberfest ist ein wichtiger Bestandteil der bayerischen Kultur und seine Wurzeln reichen bis ins Mittelalter zurück. Tatsächlich findet dieses Festival in vielen Städten Deutschlands statt, aber das bekannteste ist natürlich in München.

Was wäre München ohne seine Biergärten? Heute gibt es in München vor allem sechs berühmte Biermarken: Augustiner, Hofbräu, Paulaner, Hacker-Pschorr, Löwenbräu, Spaten-Franziskaner. Insgesamt brauen diese sechs zusammen rund 6,0 Millionen Hektoliter Bier pro Jahr.

Das berühmte Hofbräuhaus befindet sich im Zentrum von München. Im 17. Jahrhundert gab es an dieser Stelle eine Hofbrauerei, die heute das meistbesuchte Restaurant in München ist. Das Hofbräuhaus ist nicht nur für sein Alter, sondern auch für seine Leistungsfähigkeit bekannt. Gleichzeitig können bis zu 4000 Personen im Gasthaus sitzen! Man bietet hier drei Bierspezialitäten sowie bayerische Delikatessen an.

8. Schlösser

Neuschwanstein ist das berühmteste Schloss nicht nur in Deutschland, sondern in der ganzen Welt. Aber nicht alle wissen, dass München und sein Umland auch schöne Schlösser und Schlösschen bieten: Nymphenburg, Blutenburg, Schloss Herrenchiemsee u. a.

11 Schlösser in und um München

https://muenchen.mitvergnuegen.com/2017/schloesser-muenchen/

9. Vielfalt von Museen

Bayerische Museen sind ein weiterer Stolz dieser Region. Sie haben ihre eigene besondere Atmosphäre, Farbe und ihren eigenen Charme. In München gibt es viele Museen, die sowohl für Erwachsene als auch Kinder interessant werden. Die berühmtesten sind: die Residenz, Pinakothek, Bier- und Oktoberfestmuseum, Deutsches Museum u.a.

11 Museen in München, in denen Sie noch nicht waren

https://muenchen.mitvergnuegen.com/2016/11-museen-muenchen/

10. Einfach, weil es die schönste Stadt für uns ist

Wir sind sicher, dass es mehr Gründe für einen Umzug nach München gibt. Umziehen oder nicht: diese Entscheidung liegt bei Ihnen.

April 20, 2020 464

Hinterlasse einen Kommentar

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder